Drehwerkzeuge nach ISO

Wir bieten für die meisten Drehbearbeitungen eine Vielfalt von Klemmsystemen für das Außen- und Innendrehen an.

PMC-System

Das PMC-System

Das MIRCONA PMC-Spannsystem ist für Schrupp- und Schlichtarbeiten mit negativen, doppel- oder einseitigen, Wendeplatten mit oder ohne Zentrumsbohrung gedacht. Das System ermöglicht drei verschiedene Klemmsysteme – P, M und C in ein und demselben Werkzeughalter.

 

S-System


Das S-System

Das MIRCONA S-System mit Zentrumsschraubenbefestigung ist für Schlicht- und mittlere Schrupparbeiten mit positiven, einseitigen Wendeplatten mit Zentrumsbohrung gedacht.

C-System


Das C-System

Das MIRCONA C-Klemmsystem ist für Schrupp- und Schlichtarbeiten mit positiven, einseitigen Wendeplatten ohne Zentrumsbohrung gedacht.

C-System für Keramik-Wendeplatten



Das C-System für Keramik-Wendeplatten

Das MIRCONA C-System für Keramik-Wendeplatten ist für Schrupp- und Schlichtarbeiten mit negativen Keramik- Wendeplatten ohne Zentrumsbohrung gedacht. Das System bietet zwei alternative Klemmfunktionen: entweder mit Druckplatte besonders geeignet für das Bearbeiten von Grauguß oder mit Spanbrecher für das Bearbeiten von Stahl.

ISO-Wendeschneidplatten

Wendeschneidplatten nach ISO für Drehbearbeitungen

MIRCONA bietet eine große Anzahl an Wendeschneidplatten in beschichteten oder unbeschichteten Hartmetallsorten, Cermet und Keramik für Drehbearbeitungen an. Sechs CVD- und zwei PVD-beschichtete Sorten werden als Standard für alle Bearbeitungen, vom feinsten Schlichten bis hin zum schweren Schruppen, in den meisten Werkstoffen angeboten.

Gerne beraten wir Außendienstmitarbeiter Sie direkt vor Ort.

Mehr erfahren